geschichten

Zurück mit Last-Minute-Ideen für Kinder und Frau Mama!

Danielle / 9. Dezember 2012


Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe längst noch nicht alle Geschenke für das Weihnachtsfest zusammen. Lust auf einen anstrengenden Einkaufsmarathon habe ich trotzdem nicht. Wenn ihr die nächsten zwei Wochenenden auch nicht in großstädtischen Menschenmassen untergehen wollt und noch schöne Geschenke für Kinder und Mütter sucht, könnt ihr wie letztes Jahr ganz bequem bei pinkmilk.de bestellen! Hier kommen die angesagtesten Geschenke für unsere kleinen Engel:



Am originellsten finde ich den Heißen Draht von Small Foot Design, den Holz-Kreide-Laptop “I-Wood” von Donkey Products und das Rutscherfahrzeug als Flugzeug von Goki. Cool für Mädchen sind aber auch die quitschige Umhängetasche “Funky Head Chihuahua” von J.I.P oder das Patchwork-Sitzkissen “girl” von Rice – meine Töchter haben schon beide eins! Hier gibt’s noch mehr coole Geschenke.



Wer noch auf der Suche nach Frauengeschenken ist, wird ebenfalls fündig. Ob für die Frau, Mama, Oma oder eine gute Feundin – schick und edel muss es sein! Mit diesen wunderschönen Geschenken könnt ihr meiner (Frauen-) Meinung nach nichts flasch machen:

Besonders edel sind die Peacezeichen-Kissenbezüge und die extragroßen Dekoschalen von House Doctor. Praktisch-schön sind der Zeitungsständer Mellow aus Filz von present time und der Shopper Milo mit Ledergriffen. Perfekt für selbstgebackenes Weihnachtsgebäck (auch immer wieder eine schöne Geschenkidee!) sind hübsche Aufbewahrungsdosen wie die festliche Keksdose “Weihnachten” von Maileg. Und zu guter Letzt freuen sich die Frostbeulen unter uns über kuschelig-weiche Decken, die so ganz nebenbei das Sofa aufpeppen. Mein totaler Favorit ist die neue Wendedecke “Quilt Lavender Flower Print”.


Ich drück euch die Daumen für echte Geschenke-Glückgriffe, damit ihr stressfrei durch die Weihnachtszeit kommt! Ich wünsch euch was, eure Owi!

Mama, du siehst gut aus!

Danielle / 2. April 2012

Fotos: Kelly Stuart – Fotografin von THE GLOW


Es ist ein großes Thema: Mama sein und trotzdem Stil haben. Mehr denn je will sich die Mutter frei machen von dem Klischee, von der Geburt ihres ersten Kindes an nur noch liebevolle Erzieherin zu sein, die viel weniger auf ihr Äußeres achtet als Frauen ohne Kinder oder Single-Frauen. Natürlich ist was dran an dem Klischee und es bleibt sicher noch lange im Kopf. Als Mutter ist es tatsächlich schwieriger, immer sauber und fein aus dem Haus zu gehen. Kinder haben nichts gegen Kleckereien und Schmutz von draußen – da kann Mama schon mal was abbekommen.
mehr

Das erste Picknick des Jahres

Danielle / 28. März 2012


Ich habe Urlaub, mein Mann auch, und die Kinder haben Ferien! Für uns heißt das endlich Zeit für die erste ausgedehnte Farradtour mit ausgiebigen Picknick zwischendurch, und das bei bestem Sonnenschein! Hach, war das schön, das wollen wir bald wiederholen! Wir haben beim Picknicken aber fast einen kleinen Sonnenstich bekommen, weil wir unbedingt ganz viel Sonne tanken wollten. Beim nächsten Mal müssen wir uns also ein schattiges Plätzchen suchen oder einen Sonnenschirm mitnehmen – es wird ja bestimmt noch wärmer!
mehr

Mama macht mobil

Danielle / 23. März 2012


Meine kleine Ente und ich haben schon so viel gemeinsam erlebt. Sie ist seit vielen Jahren mein treuer Begleiter und hat mich bisher nie im Stich gelassen. Dabei muss sie ganz schön viel aushalten bei drei Kindern mit vollem Terminkalender. Egal ob Kindergarten, Fußballtraining, Schwimmunterricht oder Sommerurlaub: Mama fährt überall hin!
mehr

ING-MARIE und ihre Biester – ein wahr gewordener Traum

Danielle / 21. März 2012


Auf der Suche nach neuen Ideen, gutem Design und einfach nur liebenswerten Produkten begegnen wir immer wieder großartigen Produktdesignern und Lebenskünstlern. Eine davon ist Ing-Marie Hille, deren Label ING-MARIE und die kleinen Biester zu unseren absoluten Lieblingsmarken gehört.


Liebe ING-MARIE, wir sind ja schon lange große Fans deines kreativen Schaffens, wann hat das eigentlich angefangen mit dir und den kleinen Biestern?

Angefangen hat es mit den Hasen. 2010 habe ich offiziell das Label gegründet. Kurze Zeit später waren die kleinen Biester das erste Mal auf der Hamburger Lifestylemesse Early Bird. So kam alles ins Rollen und hat dann Eigendynamik entwickelt.
mehr



Seiten1234...27