Alle Geschichten

Basteln für den Weihnachtsmann

Danielle / 15. November 2011

Foto:  photocase.com / kallejipp


Winter und Basteln gehören in unserer Familie einfach zusammen. Und deshalb ist die Eiseskälte da draußen gerade nicht nur ein dringender Hinweis, so schnell wie möglich die warmen Socken, Mützen und Handschuhe rauszuholen, sondern auch ein Zeichen dafür: Es ist endlich wieder Zeit für’s Weihnachtsbasteln!


Zugegeben, meine Kinder sind normalerweise – mit Ausnahme von Helena vielleicht – nicht die allergrößten Bastelfreunde. Das ist allerdings spätestens zum Winteranfang schlagartig vergessen, da wird ja schließlich für den Weihnachtsmann höchstpersönlich ausgeschnitten, geklebt und verziert. Weil meine Kinder unser Weihnachts-Bastelbuch aber langsam satt haben, bin ich dieses Jahr mal im Internet auf die Suche nach schönen Bastelideen gegangen. Das klingt allerdings einfacher als es ist, denn ob ihr es glaubt oder nicht – es gibt einfach unglaublich viele Seiten mit Bastelanleitungen! Um euch die Suche ein wenig zu vereinfach möchte ich euch meine Favoriten an dieser Stelle nicht vorenthalten:


Da wäre zunächst mal das Weihnachtsspecial von livingathome.de, das es mir wirklich angetan hat. Hier finden sich eine ganze Reihe unterschiedlicher Bastelideen, die teilweise auch als pdf runtergeladen und ausgedruckt werden können. Ich werde mit meiner Ältesten auf jeden Fall mal das Porzellanmalen ausprobieren, denn die mag nämlich Malen viel lieber als Basteln.


Wie schon so oft wurde ich bei netmoms.de ebenfalls fündig. Auch hier gibt es einen extra Weihnachts-Bereich mit verschiedenen schöne Anleitungen für Weihnachtsdeko, Christbaumschmuck und kleine Geschenke, die sich auch für Anfänger bestens eignen. Und weil meine Kinder sich jetzt schon tierisch darauf freuen, den Weihnachtsbaum mit neuen Eigenkreationen zu schmücken, werden wir wohl schon sehr bald die Ziehharmonika-Sterne basteln.


Zu guter Letzt nun noch eine wirklich außergewöhnliche Idee für den etwas anderen Weihnachtsbaumschmuck von berlinerluftinhamburg.blogspot.com, die besonders meinem kleinen Backexperten Oliver gefallen wird: Lebkuchenanhänger mit Fruchtbonbons! Die Anleitung beinhaltet auch das Rezept für den Lebkuchenteig und ist außerdem kinderleicht! Ich bin gespannt, ob das am Ende wirklich so schön aussieht, wie auf den Bildern!


Bevor ich euch nun eine schöne Rest-Woche und viel Spaß beim Basteln mit euren Kindern wünsche, hier noch mal meine drei Favoriten-Bastelideen im Überblick:


-          Porzellanmalen

-          Ziehharmonika-Sterne

-          Lebkuchenanhänger mit Fruchtbonbons


Viel Spaß beim Ausprobieren!

kommentar abgeben

* Pflichtfelder

Alle Geschichten