Japanisches Geschirr

Japanisches Geschirr bei pinkmilk entdecken

21 Artikel

21 Artikel

Geschirr aus Fernost: Japnisches Geschirr

Japanische Lebensart mit reduzierten und schlichten Geschirr-Sets

Ausgeglichen, relaxed und ruhig – das sind einige der Schlagworte, mit denen wir den japanischen Lifestyle verbinden. Uns fasziniert das fernöstliche Land, von dem wir eigentlich noch viel zu wenig wissen. Werte wie Minimalismus und Entschleunigung, die in der ostasiatischen Kultur und in ihren Traditionen rund um beispielsweise die Teezeremonie, gelebt werden, werden auch hierzulande immer wichtiger. Diese Lebenseinstellung spiegelt sich auch im Design vom Geschirr wider, das insbesondere in Japan noch immer eins der größten Kunsthandwerke ist.

Eine Sache wissen wir dann übrigens doch über Japan: Es leben über 125 Millionen Menschen dort – das, und dass japanisches Porzellan schon seit dem 17. Jahrhundert als „weißes Gold“ nach Europa exportiert wird. Es steht also in einer langen Tradition und gilt noch heute als besonders hochwertig.

Japnisches Geschirr von Kinto & Co.

Zugegeben: Das erste Bild, das vor unserem inneren Auge erscheint, wenn wir an japanisches Geschirr denken, sind Dekore mit Fischmotiven und grafische Muster in Blau. Dieses Geschirr kannst Du natürlich auch bei uns im Shop finden: Urban Nature Culture setzt die klassischen Motive modern und ansprechend um. Aber es gibt eben so viel mehr als das: Die japanische Marke Kinto hat sich beispielsweise einem minimalistischen, funktionalen Design verschrieben, das durch Farbe und Form unaufdringlich und zugleich sehr edel auf dem gedeckten Tisch wirkt. Zusätzlich bietet das Label Geschirr-Serien für Tee- und Kaffee-Liebhaber an, die ganz im Zeichen der Entschleunigung stehen. So kannst Du mit den Produkten von Kinto den Kaffee-Trend „Slow Coffee Style“ richtig kennenlernen.

House Doctor ist zwar eine skandinavische Marken, die Serie Rustic bietet Dir aber dennoch schöne Geschirr-Stücke, die zu einem Sushi-Abend perfekt passen.